Medikamente vorbestellen

Vorbestellung

1. Ihre Kontaktdaten

Zunächst benötigen wir Ihre persönlichen Angaben.


2. Ihre Vorbestellung

Sie können sowohl Medikamente auf Rezept als auch rezeptfreie oder homöopathische Medikamente vorbestellen. Darüber hinaus können Sie hier ebenfalls Ihre individuelle Rezeptur vorbestellen.


2.1. Vorbestellung mit Rezept

Bitte laden Sie im Folgenden Ihr E-Rezept hoch. Sie können hier ebenfalls klassische Rezepte oder Privat-Rezepte hochladen. Falls Sie mehrere Rezepte haben, können Sie diese gemeinsam einreichen.


2.2 Vorbestellung rezeptfreier Medikamente und Artikel

Bitte tragen Sie hier die rezeptfreien Medikamente oder Artikel ein, welche Sie vorbestellen möchten. Bitte nennen Sie dabei Name, Stückzahl und die Darreichungsform, z.B. Tabletten oder Saft.

Tipp: Falls Sie noch eine Packung des Artikels besitzen und darauf unter dem Barcode die sogenannte PZN-Nummer aufgedruckt ist, geben Sie diese hier an. Dann können wir Ihr Medikament einfach und direkt identifizieren.


2.3 Vorbestellung individueller Rezepturen

Bitte laden Sie hier ein Foto mit Zusammensetzung der individuellen Rezepturen hoch, z.B. ein altes Etikett oder ein Rezept.


3. Lieferung oder Abholung

Teilen Sie uns zum Abschluss noch mit, ob Sie Ihre Medikamente liefern lassen oder persönlich in der Apotheke abholen möchten.


So funktioniert die Lieferung

  • Wir kommen mehrmals täglich zu Ihnen, entweder zu Fuß oder mit unserem Lastenrad: Montag und Dienstag: 13.30 bis 14.30 Uhr, Mittwoch und Freitag: 13.30 bis 15.30 Uhr oder nach individueller Rücksprache.

  • Bei Lieferung können Sie entweder bar bezahlen oder Sie erhalten eine Rechnung von uns.

  • Wir verabreden mit Ihnen einen sicheren Ablageort für Ihre Medikamente, falls Sie nicht zu Hause sind. Alternativ kommen wir zu Ihnen ins Büro oder an Ihre Arbeitsstelle.

  • Gekühlte Medikamente, Betäubungsmittel (BTM) und sehr teure Medikamente übergeben wir NUR persönlich an Sie.

  • Sollten wir Sie nicht antreffen, bekommen eine Nachricht in Ihren Briefkasten. Wir versuchen es dann nach Rücksprache am Folgetag noch einmal.

  • Sollten Freunde oder Nachbarn eine Vollmacht haben, übergeben wir ihnen Ihre Medikamente.